Martin Luther hat den Beruf erfunden.

Nicht mehr nur Mönche und Nonnen, nein jede und jeder hat einen Beruf und damit auch eine Berufung. Was ist daraus geworden? Hat Beruf auch heute noch etwas mit Berufung zu tun? Spielt der Dienst am Nächsten in der Arbeitswelt eine Rolle? Und wo finden Menschen Sinn in ihrem Leben?

6497

Besucher

56

Beteiligte

5

Sponsoren

2761

Stunden Arbeit

Neuigkeiten

Wie sieht’s hinter den Kulissen aus? Wir verraten es Ihnen gern …

Unsere Kooperationspartner

Die Berufungsfabrik ist geöffnet ab dem 17.06.2017!

Standort & Öffnungszeiten
Sie finden die Berufungsfabrik im Pavillon zwischen Schlossstraße 10
(Eingang Weber-Haus) und Wallstraße (Luthergarten).
Wir sind Mittwoch bis Montag jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie da.

Nachricht senden

Interesse, Fragen, Lob, Kritik? Schreiben Sie uns – wir sind gespannt!